Granatapfelsalat

Schnell gemacht und kommt immer gut bei Gästen an!

Zubereitungszeit: ca. 10 min + Kochzeit
Menge: ca. 4-6 Personen

Granatapfelsalat

Man nehme:

2 große oder 4 kleine Kartoffeln
4 Eier, hartgekocht
100g geriebenen Emmentaler
1 großer Granatapfel
100g Wallnüsse
Mayonaise
Salz + Pfeffer


Zubereitung:

  1. Kartoffeln gar und Eier hart kochen. Kerne aus den Granatapfel klopfen (TIPP: man schneidet den Granatapfel in zwei Hälften und klopft mit den flachen Hand auf die Oberseite, sodass die Kerne in eine Schüssel fallen können. Das ist schnell und einfach. die festsitzenden Kerne können dann mit der Hand rausgeholt werden können).
  2. Kartoffeln und Eier würfeln, Wallnüsse in einen Beutel geben und mit einem Nudelholz kleinklopfen.
  3. Salat in einer tiefen Salatschale schichten:
    1. Schicht Kartoffelwürfel, 2. Schicht Eierwürfel, dann würzen und etwa 3-4 EL Mayonaise darauf verteilen. Danach weiterschichten: 3. Schicht die Hälfte der Granatapfelkerne, 4. Schicht Emmentaler, dann wieder würzen und wieder 3-4 EL Mayonaise darauf verteilen. Alles mit den Wallnüssen und darüber mit der zweiten Hälfte der Granatapfelkerne bestreuen.
  4. Wenn möglich sollte der Salat 1-2 Stunden ziehen, dann ist er aromatischer. Er Hält sich im Kühlschrank gelagert mind. 3 Tage.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Lyv Bellefleur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s