KiBa-Urlaubstorte

Diese Torte bring Sonnenschein ins düstere Wetter! Fruchtig, leicht und lecker.

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden
Kühlzeit: ca. 1 Stunde
Backzeit: 3x ca. 30 min
Menge: 1 runde Torte 26cm

KiBa_Torte_1

Man nehme:

Für den Rührteig:
1 Bio-Zitrone
250g Butter (zimmerwarm)
250g Zucker
7 Eier
200g Mehl
3 TL Backpulver
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
50g Kokosraspeln
rote, grüne und blaue Lebensmittelfarbe

Für die Füllung:
1 Banane
2 Bio-Zitronen
ca. 450ml Kirschsaft
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
60g Zucker
100g Butter (zimmerwarm)

Dekoration:
je 200g blauen und gelben Rollfondant
4EL Kakaopulver
grüne und graue Bastelpappe

KiBa_Torte_2

Zubereitung:

  1. Man benötigt eine runde Backform der Größe 26cm. Backofen auf 150°C vorheizen.
  2. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Zusammen mit der Butter und dem Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Alle trockenen Zutaten vermischen und zu den feuchten beimischen und zu einem glatten Teig verrühren. In drei Teile teilen und jeweils mit roter, grüner und blauer Lebensmittelfarbe anfärben.
  3. Teig in die Backform geben und glatt streichen. Jeden Boden etwa 30min backen.
  4. Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und Schale fein abreiben. Den Saft auspressen und mit dem Fruchtsaft auf 500ml Saft aufgießen.
  5. 6EL Saft wegnehmen und mit dem Puddingpulver vermischen. Restlichen Saft mit Zucker und geriebener Zitronenschale aufkochen. Puddingpulver dazurühren und alles einmal aufkochen lassen. Pudding von der Kochstelle nehmen und die Butter unterrühren. Mit einem Stück Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  6. Ersten Boden mit 1/2 der Creme bestreichen. Zweiten Boden drauflegen, mit Bananenscheiben belegen und mit der restlichen Creme bestreichen. Den dritten Boden auflegen und Torte etwa 1 Stunde kalt stellen.
  7. Blauen Fondant ausrollen und damit die Torte eindecken. Vom gelben Fondant einen Teil für die Palmen wegnehmen. Aus gelben Fondant eine Insel formen und auf der Torte platzieren. Restliches gelbes Fondant mit Kakaopulver vermischen und zu zwei Palmen formen. Muster mit dem Messer einschneiden. Palmen mit einem langen Schaschlickstäbchen durchstechen und auf die Torte setzen. Aus dem Bastelpapier drei Haifischflossen und sechs Palmblätter basteln und platzieren. Zum Schluss noch aus einem Stück Stoff eine Hängematte basteln und mit Zahnstochern in den Palmen befestigen.

KiBa_Torte_3

Lasst’s euch schmecken!

Eure LyvBellefleur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s