Klassisches italienisches Tiramisú

Der absolute italienische Klassiker – in praktischen Portionen für Gäste.

Wusstet ihr, dass Tiramisú im Italienischen „Heb mich hoch“ bedeutet? Genauso leicht und locker ist dieses Dessert auch!

Zubereitungsdauer: ca. 1 Stunde
Menge: 4o Glässchen

Tiramisú_im_Glas_1

Man nehme:
1 Packung Löffelbisquit
500g Mascarpone (ital. Frischkäse)
250ml Schlagsahne2 Eigelb
2 Eiweiß
150g Zucker
8EL Amaretto
ca. 200ml kalten Kaffee
Kakaopulver zum Bestreuen
40 Plastik-/Glasbecher 0,1

Zubereitung:

  1. Löffelbisquit mit den Händen zerbröseln und die Becher zu 1/4 damit befüllen. 100ml des kalten Kaffees mit einem Teelöffel auf den Bisquit verteilen.
  2. Eigelb mit Zucker schaumig rühren bis die Masse hell ist. Dann Amaretto hinzufügen und so lange rühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mascarpone hinzufügen und alle gut verrühren.
  3. Sahne steif schlagen. Eiweiß ebenfalls steif schlagen. Beide Massen zu der Mascarponecreme geben und gleichmäßig mit einem Metalllöffel (nicht mit dem Mixer!) vermischen.
  4. Die Hälfte der Creme mithilfe eines Spritzbeutels mit Lochtülle in die Becher füllen, sodass sie zur Hälfte gefüllt sind.
  5. Restliche Löffelbisquit auf die Creme verteilen und etwas andrücken. Wieder Kaffee über die Bisquits geben. Restliche Creme genauso verteilen und mit einem Häubchen abschließen.
  6. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren Kakaopulver mit einem Sieb drüberstreuen.
  7. Genießen 🙂

Ich kann mit Stolz sagen, dass mein Tiramisú von einer echten Italienerin als „das beste Tiramisú von einer Nicht-Italienerisch“ betitelt worden ist 🙂 mein persönliches Gütesiegel!

Viel Spaß beim Nachbacken und Naschen!

Eure LyvBellefleur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s