Winternüsse mit Milchmädchen

In der kalten Winterzeit ein Traum! Aber auch an wärmeren Tagen ein Gaumenschmaus 🙂

Zubereitungszeit: ca. 90 min
Backzeit: insg. ca 30 min
Menge: ca. 35-40 Nüsse

Winternuesse_1

Man nehme:

450g Mehl
2 Eier
100g Puderzucker
250g Butter/Margarine
1 Päckchen Backpulver
2 Dosen Milchmädchen*, gekocht
2 Packungen Wallnusskerne
etwas Butter zum Einschmieren der Form

*Am besten nimmt man Milchmädchen, oder auf russisch „Sgushjonka“ im russischen Geschäft. Die gibt es dort direkt gekocht zu kaufen. Findet man diese nicht, muss man die 2 Dosen etwa 2 Stunden in heißem Wasser Kochen. Dafür das Papier erst abnehmen und beim Kochen immer wieder Wasser nachfüllen.

Zubereitung:

  1. Erst das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und das Mehl mit dem Backpulber vermischen. Mehlmischung und Butter zum Eigelbgemisch geben und alles gut mit dem Knethacken des Mixers verrühren. Zuletzt das Eiweiß hinzugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig vermischen.
  2. Aus dem Teig kleine ca. 2cm lange Kügelchen formen.
    Winternuesse_4       Winternuesse_2
  3. Zu Backen die Form auf einer heißen Herdplatte richtig aufwärmen. Vor jeden Auffüllen die Form einmal mit Butter einreiben, damit der Teig nicht haften bleibt.
  4. Ist die Form richtig heiß können nun die vorbereiteten Teigkugeln in die Mulden gelegt werden und mit der Oberseite gut andrücken. Von jeder Seite etwa 1 Minute backen bis die Nussschalen goldbraun sind. Auf diese Weise den ganzen Teig aufbrauchen.
    Winternuesse_3
  5. Jeweils einen Wallnusskern in eine gebackene Schale legen, einen halben Teelöffel gekochter Milchmädchen draufschmieren und mit einer zweiten Schale bedecken, sodass eine ganze Wallnus entsteht. So alle Schalen aufbrauchen.

PS: Ich benutze die familieneigene russische alte Nussbackform von meiner Oma. Habe aber zufällig die Tage ein Form gefunden, die die gleichen Nüsse machen kann! Bestellen könnt ihr diese HIER.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure LyvBellefleur

Advertisements

Ein Gedanke zu “Winternüsse mit Milchmädchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s