Kleine Schokotorte – nur Schoko – wirklich nur Schoko

Zum Abschied einer lieben Kollegin hab ich diese absolut nicht diätkompatible und eigentlich verboten gehörende Schokotorte gemacht, die so geschätzt zu 70% aus purer Schokolade besteht 🙂

Mein aktuelles Lieblingsgrundrezept für Schokotorte ist ja der Brownie, der ansich schon aus 50% flüssiger Schokolade besteht. Dan mache ich dazu noch eine Ganache und ein bisschen Schnick-Schnack für den Geschmackskick.

Man nehme:
Zutaten für den Brownie (ohne Wallnüsse)
300ml Schlagsahne
500g Zartbitterschokolade
etwas Kokoslikör
2-3EL Orangenmarmelade
Schokoladendeko-Schnick-Schnack

Zubereitung:

  1.  Brownie nach Anleitung zubereiten und in einer Backform 18cm backen. Abkühlen lassen und 2x in der Mitte längst durchschneiden.
  2. Für die Ganache Schlagsahne aufkochen und Schokolade darin schmelzen. Alles gut verrühren und abkühlen lassen (ca. 1-1,5h). Wenn die Masse kalt ist wird sie mit einem Handmixer aufgeschlagen, bis die Creme luftig locker ist.
  3. Auf der erste Schicht Brownie Orangenmarmelade verteilen und eine gute Portion Ganache drübergeben. Den zweiten Boden drauflegen und diesen mit Kokoslikör gut beträufeln. Wieder eine Portion Ganache draufgeben. Mit der letzten Schicht Boden abschließen und die komplette Torte mit der übrigen Ganache eindecken.
  4. Schokodeko oben drauf verteilen und bi szum Servieren kalt stellen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

ACHTUNG: Schokoschock nach Verzehr möglich 🙂

Eure Lyv ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kleine Schokotorte – nur Schoko – wirklich nur Schoko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s