Baileys Pralinen [Weihnachtsbäckerei 1]

Brrr, die Temperaturen sind aber gefallen am Wochenende, das bring einen doch direkt in eine weihnachtlichere Stimmung als noch vor einer Woche! Und da mir heute mit Schreck bewusst geworden ist, dass am Sonntag schon der erste Advents ist, hab ich direkt mit der ersten zaghaften Produktion für Weihnachten begonnen. Neben den gewohnten Mandel- und Kokosmakronen warten nun auch Baileys Pralinen darauf weggeputzt zu werden 🙂

Zubereitungszeit: ca.30 min
Kühlzeit: ca. 1h
Menge: ca. 50 Stück

Man nehme:

300g Löffelbisquit
400g Zartbitterschokolade
200g Nougatmasse
300ml Baileys
ungesüßtes Kakaopulver

Zubereitung:

  1. Löffelbisquits im Mixer klein hacken (nicht pulverig, etwas grober).
  2. Löffelbisquit mit den Baileys mischen und kalt stellen.
  3. Schokolade und Nougat über einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.
  4. Nun Schokomasse mit Löffelbisquit gut vermischen. Sollte die Masse zu flüssig sein, kann man etwas gemahlene Mandeln dazugeben.
  5. Zähflüssige Masse auf einem Blech mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 1cm dick ausrollen und für 20min im Kühlschrank festwerden lassen.
    Alternativ kann man in diesem Schritt schon ca. 1cm breite Kugeln machen, wenn man runde Pralinen bevorzugt. Die Kugeln auch für 20min im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Gekühlte Platte rausholen und mit Kakaopulver bestauben. Mithilfe eines Schneidebrettes umdrehen und die zweite Seite auch mit Kakao bestauben. Nun kann mit dem Messer ein Muster in den Kakao gezogen werden und in ca. 50 Rechtecke schneiden. (Kugel auch mit Kakaopulver abstauben und etwas darin rollen, sodass der Kakao von allen Seiten haftet.)
  7. Aufbewahrt werden die Pralinen am Besten in einer Metalldose oder in Folientütchen im Kühlschrank.

Viel Erfolg und gutes Gelingen 🙂

signatur-lyvbellefleur

Advertisements

2 Gedanken zu “Baileys Pralinen [Weihnachtsbäckerei 1]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s